Das Dunkle Zeitalter oder das Zeitalter Homers
(1100 - 750 v.Ch.)

1200 v.Ch. Trojanischer Krieg, es folgt die Homerische Zeit, von der es keine schriftlichen Aufzeichnungen mehr gibt Homers Epen sind von großer Bedeutung für die Geschichte:

Die historischen Angaben in den Epen können durchaus stimmen. Der Beweis dafür wurde von Heinrich Schliemann erbracht, der mit der Homers Hilfe Troja wiederfinden konnte. Aber viele Details wurden vermutlich im Laufe der Zeit verändert, weil die Epen zu Beginn noch mündlich überreicht wurden. Außerdem lebte Homer erst um 800 v.Ch., also nach der mykenischen Zeit. Deshalb hat er sich auch in einigen Dingen geirrt (er dachte z.B. das die mykenischen Streitwagen als Transportmittel genutzt wurden) und hauptsächlich über die Zeit nach der mykenischen Kultur geschrieben.

bekannte Werke von Homer: "Ilias", "Odyssée"